Paul probiert: Mit Krimis Geld verdienen

Episode hier direkt hören


Verbrechen - das ist nach wie vor der Stoff, aus dem Leserinnen-Träume sind! Krimis verkaufen sich besser als andere Genre, die früher mal angesagt waren - zum Beispiel Western
Verbrechen - das ist nach wie vor der Stoff, aus dem Leserinnen-Träume sind! Krimis verkaufen sich besser als andere Genre, die früher mal angesagt waren - zum Beispiel Western
Unter dem Autoren-Pseudonym Diet Meier entsteht im Podcast der Kurzkrimi "Kaltes Gift", inklusive Anleitung, wie dieser als eBook weltweit verkauft werden kann
Unter dem Autoren-Pseudonym Diet Meier entsteht im Podcast der Kurzkrimi "Kaltes Gift", inklusive Anleitung, wie dieser als eBook weltweit verkauft werden kann

Einen eigenen Krimi verfassen, dann als eBook veröffentlichen und damit echtes Geld verdienen? Paul probiert im gleichnamigen Podcast, wie das in zehn Schritten gelingen kann.

 

Von der ersten Idee, bis zum fertigen Manuskript, mit spannendem Titel, professionellem Buchcover und einer Zehn-Schritte-Anleitung, wie das ganze Werk innerhalb weniger Stunden als eBook hochgeladen und weltweit verkauft werden kann!

 

Paul probiert sich selbst an dem Kurzkrimi KALTES GIFT, eine kleine, mörderische Beziehungsgeschichte auf wenigen Seiten. Der Umfang ist egal, 10 Seiten oder 100 oder 250 - als eBook lassen sich auch kurze Formate für wenig Geld anbieten - und bringen am Ende doch noch Tantiemen ein. Kurzgeschichte oder Roman? Nie war es einfacher, eigene Leser zu finden und als Autor zu verdienen, selbstverständlich ohne für die eigene Arbeit Geld auszugeben - einziges Investment: Ideen und Zeit! 


Mit dem Gratis-Layout-Programm Canva und ein paar kostenlosen Stock-Fotos lässt sich ein professionelles Cover schaffen
Mit dem Gratis-Layout-Programm Canva und ein paar kostenlosen Stock-Fotos lässt sich ein professionelles Cover schaffen

Kurze Geschichten eigenen sich hervorragend dafür, sie als eBook-Reihe aufzulegen, etwa wie in diesem Beispiel als eigene PAUL PROBIERT-Krimi-Reihe. Eine zweite Krimi-Kurzgeschichte - unter dem Pseudonym Diet Meier von paulprobiert.de herausgegeben trägt den Titel "Der Alibi-Prozess".

 

Diese selbstgeschriebene Story mit selbst gestaltetem Cover wird bei amazon für 0,99 Euro angeboten. Als Tantiemen winken dem Autor 0,33 Euro. Klingt nach sehr viel - aber in Prozenten ausgedrückt sind das 35 %.

Von diesem Anteil träumen Autorinnen und Autoren, die bei traditionellen Buchverlagen veröffentlichen. da liegen die Anteile im Bereich 6 bis 15 %, eher in die Richtung nach unten als nach oben.

 

Gewiss: ein großer traditioneller Verlag kümmert sich um alles, was der Selfpublisher zusätzlich leisten muss: Lektorat, Buchsatz, Cover, Marketing. Aber wer das selbst in der Hand haben will und es auch zu leisten vermag, kann sich ein gutes Taschengeld verdienen - oder auch mehr (Buchtipp HIER)

Krimis gehören zu den meistgelesenen Genres der Literatur, gedruckt auf Papier oder digital im eBook-Bereich
Krimis gehören zu den meistgelesenen Genres der Literatur, gedruckt auf Papier oder digital im eBook-Bereich